Reformationstag in Evangelischen Kirchen in Kassel

Kassel, 19. Oktober 2009. Den Reformationstag am Samstag, 31. Oktober, feiern einige evangelische Kirchengemeinden in Kassel mit Musik und Gottesdiensten:

Die Gemeinde der Lukaskirche, Leuschnerstraße 40, begeht den Tag mit einem großen Reformationsfest. Beginn ist um 16 Uhr mit dem Kindermusical "König David", präsentiert von der Kinder- und Jugendkantorei Kirchditmold sowie einer sechsköpfigen Bandformation, Regie: Monika Ochs, Leitung: Michael Gerisch. Um 18 Uhr beginnt ein Festgottesdienst zum Thema Farbe bekennen, 19 Uhr Bistro, 20 Uhr Thesenanschlag, 20.30 Uhr Klezmer-Konzert mit dem Trio "Akklamarim" in Anlehnung an jüdische Festmusik Osteuropas und an Film- und Tanzmusiken.
 
In folgenden Kirchen finden weitere Gottesdienste und eine Andacht statt:
 
10 Uhr:
Karlskirche am Karlsplatz mit Pfarrer Karl Waldeck

18 Uhr:
Christuskirche Wilhelmshöhe, Baunsbergstraße - "free4all-Jugendgottesdienst" mit Pfarrerin Astrid Thies-Lomb und Studierenden des CVJM-Kolleg

Lutherkirche am Lutherplatz mit Pfarrer Dr. Jürgen Wolf

Dreifaltigkeitskirche, Sollingweg 53 - Musikalische Andacht mit dem Streichquartett "Casalla" und Pfarrer Frank Nolte

Marienkirche Bettenhausen, Erfurter Straße 10, mit Pfarrer Alfred Hefter
 
19 Uhr:
Friedenskirche, Elfbuchenstraße/Ecke Fr.-Ebert-Straße mit Pfarrer Dr. Jürgen Gohde

Ev.-Freikirchliche Gemeinde Möncheberg, Mönchebergstraße 10 -  ökumenischer Gottesdienst mit Chören und den Pfarrern der Gemeinden an der Weserspitze
 
Reformationstag
Am Reformationstag, am 31. Oktober eines jeden Jahres, feiert die evangelische Kirche das Reformationsfest. Dieser Tag soll an die 95 Thesen erinnern, die Martin Luther - so sagt es die Überlieferung - am 31. Oktober 1517 an der Wittenberger Schlosskirche anschlug. Die Thesen Luthers richteten sich gegen die Missstände in der Kirche. Luther kritisierte die damalige Auffassung, dass der Mensch nur durch gute Werke und die Zahlung von Ablass von der Sünde erlöst werden könne. Dies sei bereits durch den Tod Jesu am Kreuz geschehen.