Buß- und Bettag in Kasseler Kirchen

In zahlreichen evangelischen Kirchen werden am Buß- und Bettag, Mittwoch, 21. November 2018, Gottesdienste gefeiert.

Die Zeiten und Orte:

10.00 Uhr

  • Kirche Unterneustadt
  • Matthäuskirche Niederzwehren mit anschließendem Mittagessen
  • Christuskirche/Bad Wilhelmshöhe
  • Thomaskirche/Oberzwehren

10.30 Uhr

  • Emmauskirche/BRasselsberg

17.00 Uhr

  • Kirche Rothenditmold
  • Stephanuskirche/Mattenberg

18.00 Uhr

  • Erlöserkirche/Fasanenhof
  • Klosterkirche/Nordshausen
  • Erlöserkirche/Harleshausen (Thomasmesse)
  • Kirche Waldau
  • Johannis Kirche/Wolfsanger

19.00 Uhr

  • Dreifaltigkeitskirche/Süsterfeld
  • Friedenskirche/Vorderer Westen mit Möglichkeit der persönlichen Segnung
  • Kreuzkirche/Vorderer Westen
  • Markuskirche/Südstadt
  • Kirche Kirchditmold mit der Kantorei Kirchditmold und Seniorenchor
  • Kirche Jungfernkopf mit Abendmahl,
  • Versöhnungskirche/Bossental
  • Jakobuskirche/Eichwald (mit Abendmahl)
  • Zionskirche/Nordstadt, musikalischer Gottesdienst

Außerdem findet um 18 Uhr ein Politisches Nachtgebet in der Adventskirche, Lassallestraße 2, statt, das sich mit dem Problem der Fake-News, der bewussten Falschaussagen, ihren gesellschaftlichen Folgen und den Möglichkeiten zu ihrer Bekämpfung befasst. Der Abend wird das Thema aus Medien- und Rechtswissenschaftlicher Sicht beleuchten und sozialethisch mit der Handlungsanleitung des 8. Gebotes befragen.

Wissenschaftlicher Impuls zu Fake-News im digitalen Zeitalter:
Prof. Dr. Alexander Roßnagel, Leiter des Fachgebietes Öffentliches Recht an der Universität Kassel
Biblischer Impuls zum 8. Gebot "Du sollst nicht falsch Zeugnis reden wider Deinen Nächsten", Pfarrer Herbert Lucan i.R., Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck
Musikalische Umrahmung: Christina Kalb-Heck, Studienrätin für Musik und Organistin

Das Politische Nachtgebet ist eine Kooperationsveranstaltung des Referates Wirtschafts-Arbeits-Soziales der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck und der Katholischen Kirche in Kassel. (14.11.2018)