Nachrichten-Archiv: Januar - März 2021

«Hygienekonzept hat sich bewährt»
Studie in der EKKW: Gottesdienstbesuch birgt kein erhöhtes Corona-Risiko

Der Gottesdienstbesuch in der Landeskirche ist unter den gegenwärtigen Schutzkonzepten nicht mit einem erhöhten Corona-Infektionsrisiko verbunden: Zu diesem ersten Ergebnis kommt eine Studie der Philipps-Universität Marburg. Rund 1.500 Kirchenmitglieder haben sich von Dezember bis Februar auf SARS-CoV-2-Antikörper untersuchen lassen. Die Leitfrage war, ob die Teilnahme an kirchlichen Veranstaltungen einschließlich Gottesdiensten mit einem erhöhten Corona-Infektionsrisiko einhergeht.

mehr lesen

Am Ostersonntag von 12 bis 12.10 Uhr
Landeskirche ruft Gemeinden zum Ostergeläut auf

Am Ostersonntag sollen die Glocken in den Kirchtürmen der Gemeinden die frohe Botschaft von Jesu Auferweckung und dem Sieg des Lebens über den Tod verkünden. Der Prälat der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, Bernd Böttner, bittet die Gemeinden darum, die Glocken am 4. April von 12.00 Uhr bis 12.10 Uhr zu läuten.

mehr lesen

Der Bibeltext zum Palmsonntag:
Jesu Einzug in Jerusalem

Aus der Bibel nach dem Evangelisten Markus (Mk 11, 1-11): «Und als sie in die Nähe von Jerusalem kamen, bei Betfage und Betanien am Ölberg, sandte er zwei seiner Jünger und sprach zu ihnen: Geht hin in das Dorf, das vor euch liegt. Und alsbald wenn ihr hineinkommt, werdet ihr ein Füllen angebunden finden, auf dem noch nie ein Mensch gesessen hat; bindet es los und führt es her!»

mehr lesen

Nach Spitzengespräch mit Hessischem Ministerpräsidenten
Evangelische Kirche will «umsichtig und verantwortungsvoll» Ostern feiern

Umsichtig und verantwortungsvoll: So wollen die evangelischen Kirchen in Hessen Gottesdienste an Ostern feiern. Sie zeigten sich nach einem Spitzengespräch mit dem Hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier erleichtert, in dem er von der «dringlichen Bitte», auf Präsenzgottesdienste zu verzichten, abgerückt ist. In den Gemeinden wird es ein vielfältiges und kreatives Angebot zur Karwoche und zu den Osterfesttagen geben.

mehr lesen

Am Ostersonntag
Der ekkw.de-Video-Gottesdienst zum Osterfest

Viele Kirchengemeinden planen in diesem Jahr kreative Ostergottesdienste - in Kirchen, im Freien oder auf digitalen Kanälen. Und auch hier auf ekkw.de kann Gottesdienst gefeiert werden: Am Ostersonntag (4.4.) veröffentlichen wir einen Video-Gottesdienst mit Bischöfin Dr. Beate Hofmann, den Sie zu Hause mitfeiern können.

mehr lesen

Ostermorgen noch vor Sonnenaufgang
Ein neuer Morgen – Osternacht zuhause

In der dunklen Kirche gemeinsam mit vielen Menschen auf das Licht warten. Das wird auch dieses Jahr an Ostern nicht oder nur eingeschränkt gehen. Für die Feier einer Osternacht zu Hause hat sich die Arbeitsstelle Gottesdienst dazu Gedanken gemacht, wie das gelingen kann (mit Rezeptempfehlung für das Osterfrühstück).

mehr lesen

Corona-Demo
Hofmann: «Die Krise gemeinsam bewältigen, statt sie zu ignorieren»

Die Bischöfin der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, Dr. Beate Hofmann, hat die Ausschreitungen bei den Protesten gegen die Corona-Politik am Samstag in Kassel verurteilt. Kirche als Gemeinschaft von Christinnen und Christen trete für Demokratie und ein gelungenes Miteinander ein; sie stelle sich gegen jede Form von Gewalt, Rassismus, Antisemitismus und gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit.

mehr lesen

«Zusammenhalt fördert man durch Vernetzung»
Kasseler Initiative will mit neuen Ideen die sozialen Folgen der Pandemie bewältigen

Kurzkuren für erschöpfte Familien, Räume für kreative Köpfe, Unterstützung für Jugendliche, einsame und alte Menschen: Mit ganz konkreten Ideen wollen mehr als 30 Kasseler Akteurinnen und Akteure auf die Corona-Krise reagieren, und zwar gemeinsam. In digitalen Workshops wurden jetzt Herausforderungen benannt, Ideen geschmiedet und Lösungsansätze entwickelt.

mehr lesen

Für friedliches Zusammenleben und gegenseitigen Respekt
Rat der Religionen begrüßt Haltung der Stadt Kassel gegen Waffenbörse

Der Kasseler Rat der Religionen unterstützt das Vorhaben der Stadt Kassel, die jährlich stattfindende Waffenbörse in der Stadt zu untersagen. Waffen dienten nicht dem friedlichen Zusammenleben und dem gegenseitigen Respekt, so der Sprecherrat des Rats in einer Stellungnahme. Darin spricht sich der Rat entschlossen gegen eine Waffenbörse in Kassel in diesem Jahr und auch für die Zukunft aus.

mehr lesen

Aufruf von Zentrum Oekumene und EKKW-Klimaschutzmanager
#NoMoreEmptyPromises: Menschen gingen an Aktionstag für das Klima auf die Straße

Der Klimaschutzmanager der Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW) und das Zentrum Oekumene der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau und der EKKW riefen dazu auf, den weltweiten Klimaprotest am 19. März zu unterstützen. Vielerorts fanden coronakonforme Protestaktionen statt, so z.B. eine Fahrraddemo und ein Klimagebet in Kassel.

mehr lesen

Sorge um Impfgerechtigkeit
Die Situation in den Partnerländern der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck

«In Südafrika sterben die Menschen nicht an Corona, sondern sie verhungern», sagte Claudia Brinkmann-Weiß, Dezernentin für Diakonie und Ökumene der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW) bei einem Gesprächsabend der Evangelischen Akademie Hofgeismar.

mehr lesen

Gottesdienst zum Internationalen Tag gegen Rassismus
Schwarze und indigene Menschen der VEM laden zu Perspektivwechsel ein

Am Internationalen Tag gegen Rassismus (21.3.) haben Black, Indigenous and People of Color aus Mitgliedskirchen der Vereinten Evangelische Mission ihre kirchliche Lebenswirklichkeit in den Mittelpunkt gestellt. In einem digitalen Gottesdienst ermöglichen die Menschen einen anderen Blickwinkel auf Kirche, Bibel und Gesellschaft. An der Gestaltung ist u.a. die Stiftung Himmelsfels bei Spangenberg beteiligt.

mehr lesen

Insta, Twitter, Zoom & Co.
Frühjahrstagung der Theologiestudierenden befasste sich mit digitaler Kommunikation des Evangeliums

Auf ihrer Frühjahrstagung am 8. und 9. März diskutierten die Theologiestudierenden der EKKW die Auswirkungen digitaler Kirchen-Kommunikation auf das Gemeindeleben, die Rolle der Pfarrerinnen und Pfarrer und die Theologie. Mit thematischen Impulsen und in Workshops nahmen sie vielfältige digitale Formate unter die Lupe.

mehr lesen

«Die Bundeskanzlerin im Gespräch»
TelefonSeelsorge Nordhessen beim Digitalen Bürgerdialog der Bundeskanzlerin

Die Geschäftsführerin der TelefonSeelsorge Nordhessen traf die Bundeskanzlerin: Salome Möhrer-Nolte nahm am Mittwoch (10.3.) am Digitalen Bürgerdialog teil. In der Reihe «Die Bundeskanzlerin im Gespräch» geht es darum, wie Corona die Situation für die Menschen in ihrem jeweiligen beruflichen Umfeld und Alltag verändert hat.

mehr lesen

110. Weltfrauentag am 8. März
Bischöfin und Landesfrauenkonferenz machen sich für Frauenrechte stark

Es gibt viele Gründe, warum der Weltfrauentag am 8. März so wichtig ist, wie vor 110 Jahren. Damals ging es vorrangig um das Wahlrecht, heute deuten viele Statistiken darauf hin, dass Gleichberechtigung von Mann und Frau gefährdet ist. Die Landesfrauenkonferenz und Bischöfin Dr. Beate Hofmann machen sich deshalb für Gleichberechtigung und Frauenrechte stark.

mehr lesen

«Colors» oder «Irgendwann ist Jetzt»
Online-Voting zum «Hit-From-Heaven» 2021 - Jetzt abstimmen!

Über den «Hit-From-Heaven» 2021 können jetzt Internetnutzerinnen und -nutzer auf der Internetseite der Landeskirche abstimmen: Zur Auswahl stehen «Colors» von Stefanie Heinzmann und «Irgendwann ist Jetzt» von Max Giesinger. Die Abstimmung läuft bis zum 31. März. Der Song steht dann am 26. September im Mittelpunkt vieler Gottesdienste.

mehr lesen

«Solidarität sichtbar machen»
Spendenaktion «Hoffnung für Osteuropa» eröffnet

Die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck und die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau haben am 7. März die diesjährige Spendenaktion «Hoffnung für Osteuropa» mit einem Festgottesdienst eröffnet. Die Aktion steht in diesem Jahr unter dem Motto «Solidarität sichtbar machen». Gefördert werden soziale und diakonische Projekte, in denen Solidarität und christliche Nächstenliebe über Grenzen hinweg sichtbar werden.

mehr lesen

ekkw.de-Feiertagsservice
Gottesdienste und Veranstaltungen zu den Osterfesttagen

Wo und wann können Sie zu den Osterfesttagen einen Gottesdienst feiern? In welchen Gemeinden ist das vor Ort zu welchen Bedingungen möglich? Und auf welchen Kanälen werden regional Video-Gottesdienste angeboten? Schauen Sie sich in unserem Veranstaltungskalender um oder geben Sie selbst einen Termin ein.

mehr lesen

Mediale Angebote
TV- und Radioprogramm zu den Kar- und Ostertagen

Gottesdienste gehören zum Osterfest dazu. Und das Radio- und Fernsehprogramm bietet zur Karwoche und an den Osterfeiertagen vielfältige Angebote, die von zu Hause aus mitgefeiert werden können. Wir stellen Ihnen ausgewählte Fernseh- und Radioangebote vor, damit Sie Ostern auch von zu Hause feiern können.

mehr lesen

Gottesdienst zur Amtseinführung
Start für neuen Beauftragten bei Landesregierung und Landtag in Thüringen

«Es sind ernste Zeiten. Und es sind spannende Zeiten – ich freue mich darauf, an den Schnittstellen von Staat, Gesellschaft und Kirche im Freistaat Thüringen tätig zu werden. Christinnen und Christen haben viel einzubringen in eine Gesellschaft, die sich menschlichen und demokratischen Grundsätzen verpflichtet sieht», sagt Dr. André Demut. Er ist neuer Beauftragter der Evangelischen Kirchen bei Landtag und Landesregierung in Thüringen.

mehr lesen

13. Wilhelmshöher Impuls
«Was nun? Führen und Leiten in Krisenzeiten»

Das Referat Wirtschaft-Arbeit-Soziales der Evangelischen Kirche von Kurhessen Waldeck lädt mit dem Themenschwerpunkt «Was nun? Führen und Leiten in Krisenzeiten» zum nächsten Wilhelmshöher Impuls ein. Im Mittelpunkt der digitalen Veranstaltung am 2. März von 19.00 bis 20.30 Uhr steht neben der Banken- und Klimakrise auch die Corona-Pandemie.

mehr lesen

30.000 Euro Nothilfe für Opfer von Gewalt im Ostkongo
Deutsche und afrikanische Kirchen der VEM unterstützen kongolesische Baptistenkirche

Die Evangelische Kirche im Rheinland, die Evangelische Kirche von Westfalen, die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck sowie alle afrikanischen Mitgliedskirchen der Vereinten Evangelischen Mission (VEM) sagen Nothilfemittel in Höhe von insgesamt 30.000 Euro zur Unterstützung der Baptistischen Kirche in Zentralafrika (CBCA) zu.

mehr lesen

Verschwörungsideologien!? Was man dagegen tun kann
Broschüre mit wertvollen Tipps im Umgang mit Verschwörungsideologien

In der Corona-Pandemie sind Verschwörungsideologien besonders in den Fokus der Öffentlichkeit geraten. Im Internet, auf der Straße, im Freundes-, Familien- und Bekanntenkreis begegnen sie vielfach. Eine neue Broschüre der evangelischen Zentren Oekumene und Gesellschaftliche Verantwortung gibt nun praktische Tipps zum Umgang mit Verschwörungsideologien.

mehr lesen

Ökumenischer Gedenkgottesdienst in Volkmarsen
Evangelische und katholische Kirche erinnerten an Amokfahrt vor einem Jahr

Die Wunden sind noch nicht verheilt, noch immer gibt es viele Fragen: Am Mittwoch, 24. Februar, jährte sich die Amokfahrt von Volkmarsen, bei der ein damals 29-Jähriger sein Auto in die Zuschauermenge am Rande des Karnevalsumzugs lenkte. Mit einem ökumenischen Gottesdienst in Volkmarsen mit Bischöfin Dr. Beate Hofmann, dem Fuldaer Weihbischof Dr. Karlheinz Diez sowie dem hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier wurde der Ereignisse gedacht.

mehr lesen

Andenken an die Toten der Corona-Pandemie
Evangelische Kirche unterstützt Gedenkaktion #lichtfenster des Bundespräsidenten

Die Evangelische Kirche beteiligt sich an der Aktion #lichtfenster von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und ruft dazu auf, jeden Freitag nach dem Dunkelwerden ein Licht zum Andenken an die Toten der Corona-Pandemie ins Fenster zu stellen. Die Aktion knüpft auch an die Idee der ökumenischen Initiative «Ein Licht in der Dunkelheit» der Landeskirche und des Bistums Fulda aus dem vergangenen Jahr an.

mehr lesen

«One Billion Rising»
Tanzen gegen Gewalt an Frauen auch in diesem Jahr

Mit der Tanzaktion «One Billion Rising» (englisch für: Eine Milliarde erhebt sich) wird sich für ein Ende der Gewalt gegen Frauen und Mädchen eingesetzt. In diesem Jahr rücken am 14. Februar Aktionen in der Natur in den Vordergrund. Das Motto: «Rising Gardens – Rising for Women and Mother Earth».

mehr lesen

Übergang in weiterführende Schulen
Melanchthon-Schule wirbt mit Podcast um Fünftklässler

Wenn beim Kind der Wechsel von der Grundschule in eine weiterführende Schule ansteht, müssen sich Eltern orientieren und das passende Schulangebot finden. Dafür gibt es normalerweise Kennenlerntage, bei denen mit Lehrerinnen und Lehrern gesprochen und die Schulen und ihre Lehrkonzepte erkundet werden können. Doch daran ist in Zeiten des Lockdowns kaum zu denken. Die Melanchthon-Schule in Steinatal geht deshalb andere Wege und hat einen Podcast von Kindern für Kinder produziert.

mehr lesen

Aktionen gegen Blockaden und Einsamkeit
Evangelische Kirche bietet Fastenaktionen, um Zeit bis Ostern bewusst zu gestalten

Mit dem Aschermittwoch (17.2.) beginnt die Fastenzeit und Interessierte können sich mit Aktionen der evangelischen Kirche dazu anregen lassen, die Wochen bis Ostern persönlich und bewusst zu gestalten. So dreht sich bei der Fastenaktion der Evangelischen Kirche in Deutschland alles um das Motto: «7 Wochen ohne Blockaden».

mehr lesen

«Das mutige Eintreten gegen Rassismus beginnt bei uns selbst»
Bischöfin Hofmann warb bei Gottesdienst in Hanau für Toleranz und Vielfalt

Innehalten, ohne zu verharren: Über den Tag der Trauer und des Gedenkens an die Opfer des rassistischen Attentats von Hanau hinaus tritt die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW) für eine offene und vielfältige Gesellschaft ein. «Offen für Vielfalt – Geschlossen gegen Ausgrenzung»: So war der Gedenkgottesdienst in der Hanauer Marienkirche am Sonntag (21.2.) in Anlehnung an jene Initiative überschrieben, der die EKKW kürzlich beigetreten ist.

mehr lesen

Jahresbericht 2020 und Indien-Broschüre
Trotz Corona: Mehr Spendeneinnahmen für die Ausbildungshilfe

Trotz der Corona-Pandemie konnte der Verein Ausbildungshilfe - Christian Education Fund e.V. für das Jahr 2020 ein Plus von 85.000 Euro an Spendengeldern verzeichnen. Laut Jahresbericht des Vereins wurden im vergangenen Jahr 1.300 junge Menschen in 10 Ländern mit 314.750 Euro gefördert.

mehr lesen

Interview mit Bischöfin Hofmann, Alltagstipps und Online-Veranstaltung
«So viel du brauchst» – Klimafasten-Aktion startet Aschermittwoch

Unter dem Motto «So viel du brauchst...» rufen 15 Kirchen und Bistümer - darunter auch die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck - zum «Klimafasten» in der Fastenzeit auf. Die siebenwöchige Aktion zwischen Aschermittwoch (17. Februar) und Ostersonntag (4. April) soll dazu anregen, bewusster zu leben und im Alltag mehr auf die Umwelt zu achten. Bischöfin Dr. Beate Hofmann, regt im Video-Interview an, während der Passionszeit die Lernerfahrung in der Corona-Pandemie aufzugreifen: «Wir können, wenn wir es wollen, unser Verhalten radikal verändern.» Zur Aktion gehört ein umfangreiches Angebot um Internet.

mehr lesen

Standpunkt - Impfen: Ja oder Nein?
Bischöfin zur Corona-Impfung: Sich eigener Verantwortung bewusst sein

Nach dem holprigen Start der Impfkampagne scheint sich die Lage etwas zu entspannen und für immer mehr Menschen stellt sich die Frage: Lasse ich mich impfen oder nicht? Die Entscheidung ist persönlich und freiwillig. Bischöfin Dr. Hofmann sagte dazu: «Es gibt gute Gründe, die für die Impfung sprechen, weil sie der einzige Weg raus aus der Corona-Pandemie ist. Ich befürworte sie, um sich selbst und andere vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus zu schützen.»

mehr lesen

EKD-Themenheft: Interview und Multimedia
Vor 500 Jahren trat Luther in Worms für seine Glaubensüberzeugungen ein

Vor 500 Jahren ist Martin Luther vor den Reichstag in Worms getreten. Damals ist der Reformator für seine Glaubensüberzeugungen eingetreten. Zu diesem besonderen Jubiläum widmet die Evangelische Kirche in Deutschland ein Themenheft mit dem Titel «Gewissen befreien. Haltung zeigen. Gott vertrauen.» Im EKD-Themenheft gibt es außerdem historische Vertiefungen und Antworten auf die Frage: Was es im 21. Jahrhundert bedeutet, die Gesellschaft aus dem christlichen Glauben heraus zu gestalten?

mehr lesen

Immer mehr Kirchenkreise schließen sich an
Initiative «Offen für Vielfalt» nimmt in Kurhessen-Waldeck Fahrt auf

Immer mehr Kirchenkreise der Evangelischen Kirche von Kuhessen-Waldeck schließen sich der Initiative «Offen für Vielfalt - Geschlossen gegen Ausgrenzung an», der die Landeskirche im Januar als offizielle Kooperationspartnerin beigetreten ist. Mittlerweile unterstützen auch die Kirchenkreise Hanau, Kassel, Kirchhain, Marburg und Schwalm-Eder die Kooperation von Unternehmen, kommunalen Institutionen und Vereinen, die sich für Demokratie und Vielfalt einsetzt.

mehr lesen

Engagiert Kirche mitgestalten
Landeskirche bietet Fundraising-Weiterbildung für Gemeinden

Die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck bietet allen Interessierten die Möglichkeit, einen Fundraising-Kurs zu belegen. Dabei gibt es auch viele praktische Tipps und Anregungen. Die Landeskirche übernimmt für Teilnehmende aus der EKKW sämtliche Ausbildungskosten.

mehr lesen

Bischöfin Hofmann und Bischof Gerber ermutigen zur Teilnahme
Sendungsworte aus Kaufungen: «Ökumenischer Kirchentag kommt zu uns»

Hoffnungsvolle Zeichen der Ökumene sollen im Jahr 2021 weiterleuchten, verstärkt und neu gesetzt werden – das ist die erklärte Absicht von Bischöfin Dr. Beate Hofmann (EKKW) Bischof Dr. Michael Gerber (Bistums Fulda). Ein erstes gemeinsames Zeichen in diesem Jahr war der Gottesdienst am Ökumenischen Kirchentagssonntag (7.2.) in der Kaufunger Stiftskirche, der live auf ekkw.de mitgefeiert werden konnte.

mehr lesen

Ein Jahr danach
Gebet für Hanau / Gebet für Volkmarsen

In den vergangenen Tagen jährten sich die furchtbaren Anschläge im Februar des vergangenen Jahres in Hanau und Volkmarsen. Zum Gedenken der Ereignisse haben Arbeitsstellen der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck Gebetsentwürfe entwickelt, die wir unseren Leserinnen und Lesern hier bereitstellen.

mehr lesen

Bericht vor der Landessynode
Bischöfin Dr. Hofmann: «Kirche nach Corona wird nicht sein wie Kirche vor Corona»

In ihrem Bericht sprach Bischöfin Dr. Hofmann ihren Dank an die Haupt- und Ehrenamtlichen für deren Einsatz und das Durchhalten in der Corona-Pandemie aus. Hofmann entwarf Hoffnungsbilder, die als «Kraftquelle auf dem langen Marsch durch die Wüste der Pandemie» dienen können und zeichnete ein Denkmodell für den zukünftigen Reformprozess der Landeskirche.

mehr lesen

Bischöfin Hofmann benennt Kriterien – Prozessbegleitung durch Steuerungsgruppe
Reformprozess der Landeskirche: «Wie wollen wir in Zukunft Kirche sein?»

«Wie wollen wir in Zukunft Kirche sein und wie nehmen wir den Auftrag, den Jesus Christus uns gegeben hat, angemessen wahr?» Diese Fragen standen im Zentrum des Berichts «Vom Auftrag der Kirche», den Bischöfin Dr. Hofmann während der digitalen Landessynode vorstellte. Angesichts der Corona-Krise und den damit verbundenen Veränderungen sei jetzt der richtige Zeitpunkt, diese Fragen zu klären, so die Bischöfin.

mehr lesen

EKKW stellt sich auf sinkende Kirchensteuereinnahmen ein
Minus von 5 Prozent für 2021 erwartet – Grünes Licht für neue Finanzverfassung

Die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW) ist im Vergleich zu anderen Landeskirchen bisher relativ glimpflich durch die Corona-Krise gekommen, bilanzierte Dr. Volker Knöppel, Vizepräsident der EKKW bei der Vorstellung seines Finanzberichts während der digitalen Landessynode. Sein Dank galt allen Gemeindegliedern für die entrichtete Kirchensteuer angesichts der wirtschaftlich schwierigen Zeiten.

mehr lesen

«Offen für Vielfalt» an 1.000 Kirchentüren
Landeskirche verstärkt Initiative «Offen für Vielfalt – Geschlossen gegen Ausgrenzung»

Die Landeskirche ist am 17. Januar 2021 während ihrer digitalen Landessynode der Initiative «Offen für Vielfalt – Geschlossen gegen Ausgrenzung» als Kooperationspartnerin beigetreten. Damit verstärkt sie als erste religiöse Institution die Kooperation von rund 30 Unternehmen, kommunalen Institutionen und Vereinen, die sich in Kassel und Nordhessen für Demokratie und Vielfalt einsetzen.

mehr lesen

Sexualisierte Gewalt
Synode bringt Gesetz zum Schutz vor Missbrauch auf den Weg

Die Landessynode hat am Samstag (30.1.) den Weg für ein Kirchengesetz zum Schutz vor sexualisierter Gewalt frei gemacht. Das Gesetz sieht unter anderem vor, dass Betroffene auf Antrag Anerkennungs- und Unterstützungsleistungen erhalten.

mehr lesen

Neunte Tagung der 13. Landessynode am 17., 30. und 31. Januar 2021
Erste digitale Tagung der Landessynode beendet

Am 17., 30. und 31. Januar 2021 kamen die Mitglieder der 13. Landessynode zu ihrer neunten Tagung zusammen. Schwerpunkte der digitalen Tagung waren waren der Bericht von Bischöfin Dr. Hofmann «Vom Auftrag der Kirche», der Reformprozess der Landeskirche, die Themen Finanzen, Diakonie und Bildung. Außerdem trat die Landeskirche der Initiative «Offen für Vielfalt – Geschlossen gegen Ausgrenzung» bei. Die Video-Streams, Meldungen und Berichte finden Sie hier im Sonderbereich «Synode digital».

mehr lesen

Nachruf und Gedenkminute der Landessynode
Bischof der südafrikanischen Partnerkirche verstorben

Die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck trauert und ist bestürzt über den plötzlichen Tod von Bischof Molwane Job Henock Ubane. Der Bischof der Evangelisch lutherischen Kirche im südlichen Afrika verstarb am 28. Januar an den Folgen einer Coronavirus-Infektion.

mehr lesen

#Weremember
Holocaust-Gedenktag: Wachsendem Antisemitismus entgegentreten

Am 27. Januar wird der Opfer des Nationalsozialismus gedacht. Der Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus wurde 1996 vom damaligen Bundespräsidenten Herzog proklamiert und auf den 27. Januar festgelegt. Bischof Dr. Beate Hofmann sagt in den Sozialen Medien: «Nie wieder darf es zu solchen Verbrechen gegen die Menschlichkeit kommen. Und darum ist es mir wichtig, dem wieder wachsenden Antisemitismus hierzulande und der Leugnung oder Verharmlosung des Holocaust entgegenzutreten.»

mehr lesen

Neues Konzept für Kirchenmusik
Landeskirche stärkt Pop- und Kinderkantorate

Chorgesang, Posaunenklänge, Orgelspiel: Auch wenn Kirchenmusik angesichts der Coronapandemie derzeit nur eingeschränkt möglich ist, so sind die Weichen für die Zukunft längst gestellt: Die Landessynode der hat 2019 eine Neukonzeption hauptamtlicher kirchenmusikalischer Arbeit beschlossen. Nun startet die Umsetzung diese Masterplans.

mehr lesen

Nachwuchs gesucht
Landeskirche wirbt für Pfarrberuf in Videokonferenz

Zu einer digitalen Info-Veranstaltung zum Theologiestudium lädt die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck alle Jugendlichen ab 16 Jahren und Interessierte ein. In der Zoom-Veranstaltung am 30. Januar von 10 bis 15 Uhr statt stellen sich Theologieprofessoren und Studierende den Fragen der Jugendlichen und Pfarrerinnen und Pfarrer und Religionslehrende berichten von ihrem Weg.

mehr lesen

Brief von Bischöfin Dr. Hofmann und Bischof Dr. Gerber:
Bistum und Landeskirche «Gemeinsam ökumenisch auf dem Weg» durch 2021

Mit einem gemeinsamen Brief wenden sich Bischöfin Prof. Dr. Beate Hofmann (Kassel) und Bischof Dr. Michael Gerber (Fulda) an die Christinnen und Christen in der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck und im Bistum Fulda. Darin erinnern sie an die besonderen Herausforderungen der letzten Monate in der Corona-Pandemie und das Miteinander beider Kirchen, in dieser Krise Zeichen der Zuversicht und der Hoffnung zu setzen.

mehr lesen

Heute die Armut von Morgen bekämpfen
Bischöfin Dr. Beate Hofmann plädiert für würdige Altersversorgung

Von der Rente in Würde leben können – dafür machen sich Hessens Kirchen und Gewerkschaften stark. Eine würdige Altersversorgung dürfe sich laut Bischöfin Dr. Beate Hofmann nicht nur an eingezahlten Beiträgen orientieren, sie müsse auch die Lebensleistung wie Erziehungs- und Pflegezeiten sowie Zeiten für das Gemeinwohl berücksichtigen.

mehr lesen

Erstmals ökumenisches Spitzentreffen mit jüdischen Gemeinden
Leitende Geistliche setzen Zeichen gegen Antisemitismus und für mehr Verständnis

Initiative «#beziehungsweise – jüdisch und christlich: näher als du denkst» will mit Plakaten, Unterrichtsmaterialien und Online-Angeboten für die Gemeinsamkeiten der christlichen und jüdischen Glaubensrichtungen sensibilisiseren. Sie setzt vor allem bei den jeweiligen religiösen Festen ein und vergleicht etwa das jüdische Purim-Fest, das die Rettung des jüdischen Volkes traditionell mit viel Alkohol und Maskerade feiert, mit dem christlichen Karneval.

mehr lesen

Programm im ersten Halbjahr 2021
Erwachsenenbildung mit vielen digitalen Angeboten und Begegnungen

Das Referat Erwachsenenbildung bietet im ersten Halbjahr 2021 eine Vielzahl von digitalen oder corona-konformen Veranstaltungen an. «Wir haben uns von den schwierigen Zeiten nicht entmutigen lassen, sondern interessante und vielfältige Angebote zusammengestellt», sagte der Leiter des Referats, Pfarrer Dr. Diethelm Meißner.

mehr lesen

«Worauf bauen wir?»
Frauen aller Konfessionen feierten Weltgebetstag

«Worauf bauen wir?» war das Motto des Weltgebetstages am 5. März, der von Frauen aus Vanuatu, einem Inselstaat im Pazifik, kam. Die Frauen ermutigten dazu, auf den Worten Jesu aufzubauen und zu vertrauen. Ihre Zuversicht: «Mit Gott bestehen wir.» Das deutsche Weltgebetstagskomitee übertrug einen Video-Gottesdienst auf YouTube und auch viele Gemeinden gestalteten Gottesdienste, Andachten und Impulse im Videoformat.

mehr lesen

Trotz Corona
Evangelische Akademie in Hofgeismar mit vielfältigem Programm

Die Evangelische Akademie in Hofgeismar bietet auch in diesem Jahr ein abwechslungsreiches Programm an. Die Themenschwerpunkte des ersten Halbjahres sind unter anderem «Die Kirche der Zukunft», «Energie? Natürlich!» oder «Gewissen - Luther, Worms und die Folgen».

mehr lesen

Gedanken zur Jahreslosung 2021
«Barmherzigkeit ist die Krönung»

Gedanken zur Jahreslosung 2021 von Propst Helmut Wöllenstein aus Marburg: «Ein starker Impuls für das neue Jahr. Er schießt fast über die biblische Grenze hinaus: Ihr sollt sein wie Gott – und trifft doch zugleich ins Schwarze: Seid barmherzig! Das ist Markenkern unseres Glaubens...» Ganzen Text?

mehr lesen