Archiv: Stiftung Kirchenerhaltungsfonds übergibt Förderbescheide für sieben Projekte

Kassel (medio). Die Stiftung Kirchenerhaltungsfonds der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck fördert in diesem Jahr in sieben denkmalgeschützten Kirchen die Innenrenovierung und die künstlerische Gestaltung. Die Kirchengemeinden hätten während der Laufzeit der Projektliste seit dem vergangenen Jahr mit zahlreichen lokalen Aktivitäten Spenden in Höhe von 436.633,70 Euro sammeln können, teilte die Stiftung mit. Diese werden nun durch die Stiftung verdoppelt. Die Übergabe der Bewilligungsbescheide durch die Stiftung und die besondere Würdigung des Eigenengagements der Kirchengemeinden erfolgt am 28. Januar 2019 in Kassel im Haus der Kirche.

Gefördert werden die Gemeinden Rohrbach, Herleshausen, Fambach, Schlüchtern, Oberelsungen, Korbach (Stadtkirchengemeinde) und Bad Zwesten.

2019-01-28 26647

Gemeinden sammelten über 430.000 Euro - Stiftung verdoppelt Betrag
Stiftung Kirchenerhaltungsfonds übergibt Förderbescheide für sieben Projekte

Stiftung Kirchenerhaltungsfonds übergibt Förderbescheide für sieben Projekte

Kassel (medio). Die Stiftung Kirchenerhaltungsfonds der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck fördert in diesem Jahr in sieben denkmalgeschützten Kirchen die Innenrenovierung und die künstlerische Gestaltung. Die Kirchengemeinden hätten während der Laufzeit der Projektliste seit dem vergangenen Jahr mit zahlreichen lokalen Aktivitäten Spenden in Höhe von 436.633,70 Euro sammeln können, teilte die Stiftung mit. Diese werden nun durch die Stiftung verdoppelt. Die Übergabe der Bewilligungsbescheide durch die Stiftung und die besondere Würdigung des Eigenengagements der Kirchengemeinden erfolgt am 28. Januar 2019 in Kassel im Haus der Kirche.

Gefördert werden die Gemeinden Rohrbach, Herleshausen, Fambach, Schlüchtern, Oberelsungen, Korbach (Stadtkirchengemeinde) und Bad Zwesten.

Sanierung der Stiftskirche in Oberkaufungen

Im letzten Jahr stand die die Stiftskirche in Oberkaufungen auf der Förderliste der Stiftung. Die Kirche gehört zu den historisch bedeutsamsten Kirchenbauten in der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck. In den letzten Jahren bedurfte es zahlreicher grundlegender Renovierungsarbeiten. Dekanin Carmen Jelinek (Kirchenkreis Kaufungen) und die Kirchenvorsteherin und  Silke Does (Kirchengemeinde Oberkaufungen) geben im Video einen Einblick in die Historie der Kirche und die Renovierungsarbeiten in den letzten 13 Jahren. (24.01.2019)


arrow_forward Linktipp:

Die Stiftung Kirchenerhaltungsfonds und weitere Informationen zur Projektförderung finden Sie im Internet unter: