Kollekten: Kirchlicher Jugendförderplan

Kinder und Jugendliche brauchen uns – die Evangelische Kirche. In der evangelischen Kinder- und Jugendarbeit erleben sie miteinander, was Gemeinde ist: Sie machen sich gemeinsam auf die Suche nach eigenen Formen der Spiritualität, ihrem eigenen Glauben und nach Gott. Hier lernen sie, was sie in der Schule nicht lernen können: wie man den Anderen und die Andere als Geschöpfe Gottes begreift. Wie man sich gegenseitig unterstützt und so Nächstenliebe lebt und wie man sich einsetzt für diejenigen, die am Rande stehen. Die Evangelische Kirche braucht sie – die Kinder und Jugendlichen, denn sie gestalten unsere Kirche in vielfältiger Wiese mit. Der Kirchliche Jugendförderplan fördert finanziell in vielfältiger Weise Jugendgottesdienste, Kinderbibelwochen, Seminare für Ehrenamtliche, Ferienspiele aber auch Großveranstaltungen wie Musicals, Theateraufführungen oder Bandauftritte und ganz besonderes die Teilnahme an Freizeiten und Aktivitäten von sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen. Mit der Kollekte für den Kirchlichen Jugendförderplan unterstützen sie eine wichtige Arbeit, die mitentscheidet über die Gegenwarts- und Zukunftsfähigkeit unserer Kirche, die Kindern und Jugendlichen etwas bietet und sich von ihnen etwas bieten lässt.

Name / Institution:
Referat Jugendarbeit
Wilhelmshöher Allee 330
34131 Kassel

E-Mail:
oliver.teufel@ekkw.de

Bankverbindung:
DE33520604100000003000

2021-02-10 31594

Bildung
Kirchlicher Jugendförderplan

Kirchlicher Jugendförderplan

Kinder und Jugendliche brauchen uns – die Evangelische Kirche. In der evangelischen Kinder- und Jugendarbeit erleben sie miteinander, was Gemeinde ist: Sie machen sich gemeinsam auf die Suche nach eigenen Formen der Spiritualität, ihrem eigenen Glauben und nach Gott. Hier lernen sie, was sie in der Schule nicht lernen können: wie man den Anderen und die Andere als Geschöpfe Gottes begreift. Wie man sich gegenseitig unterstützt und so Nächstenliebe lebt und wie man sich einsetzt für diejenigen, die am Rande stehen. Die Evangelische Kirche braucht sie – die Kinder und Jugendlichen, denn sie gestalten unsere Kirche in vielfältiger Wiese mit. Der Kirchliche Jugendförderplan fördert finanziell in vielfältiger Weise Jugendgottesdienste, Kinderbibelwochen, Seminare für Ehrenamtliche, Ferienspiele aber auch Großveranstaltungen wie Musicals, Theateraufführungen oder Bandauftritte und ganz besonderes die Teilnahme an Freizeiten und Aktivitäten von sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen. Mit der Kollekte für den Kirchlichen Jugendförderplan unterstützen sie eine wichtige Arbeit, die mitentscheidet über die Gegenwarts- und Zukunftsfähigkeit unserer Kirche, die Kindern und Jugendlichen etwas bietet und sich von ihnen etwas bieten lässt.

Name / Institution:
Referat Jugendarbeit
Wilhelmshöher Allee 330
34131 Kassel

E-Mail:
oliver.teufel@ekkw.de

Bankverbindung:
DE33520604100000003000


keyboard_arrow_left Übersicht

Hier gelangen Sie wieder zurück zur vorherigen Übersicht: