«Wir dürfen nicht müde werden zu helfen»
Diakonie Katastrophenhilfe ruft zu Spenden für Ukrainehilfe auf

Zwei Jahre nach dem Einmarsch Russlands gerät die humanitäre Lage in der Ukraine zunehmend aus dem Blickfeld. Fast täglich sterben Zivilisten bei Luftangriffen, die Infrastruktur wird gezielt zerstört. Für humanitäre Hilfe und den Wiederaufbau braucht es einen langen Atem und Spenden, zu denen die Diakonie Katastrophenhilfe aufruft.

mehr lesen

Gottesdienst in der Kasseler Christuskirche
Spendenaktion «Hoffnung für Osteuropa» eröffnet

Mit einem feierlichen Gottesdienst ist am 18. Februar die 31. gemeinsame Aktion «Hoffnung für Osteuropa» der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck und der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau eröffnet worden. Im Mittelpunkt stand ein rumänisches Projekt zum Schutz von Frauen vor Gewalt.

mehr lesen

Gottesdienste, stilles Gedenken und Demonstration

Am 19. Februar jährte sich der Anschlag von Hanau, bei dem neun Menschen aus rassistischen Motiven ermordet wurden, zum vierten Mal. Die EKKW erinnert an die Opfer. Sie ermutigt, Haltung zu zeigen gegen rechte Gewalt und jenen entschieden entgegenzutreten, die Pläne schmieden zur Vertreibung von Menschen mit Migrationsgeschichte.

mehr lesen

Ruhe, Besinnung, Gebet
Aschermittwoch und Passionszeit

In der rund 40-tägige Fasten- oder Passionszeit verzichten Menschen oft bewusst auf Speisen und Getränke oder schränken ihren Medienkonsum ein. Das Handeln gilt als Symbol der Buße und der spirituellen Erneuerung.

mehr lesen

«So viel du brauchst»
Evangelische Kirchen und Hilfswerke rufen zum Klimafasten auf

Unter dem Motto «So viel du brauchst» laden evangelische Landeskirchen, katholische Bistümer und kirchliche Hilfswerke auch in diesem Jahr zum «Klimafasten» ein. Die zehnte Ausgabe der ökumenischen Aktion für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit startete am Aschermittwoch.

mehr lesen

Gottesdienst in Hofgeismar
EKKW freut sich über 36 neue Religionslehrkräfte

Die Landeskirche freut sich über 36 neue Religionslehrkräfte. In einem feierlichen Gottesdienst wurden sie am 9. Februar in Hofgeismar in ihren Dienst eingeführt. Bischöfin Dr. Beate Hofmann überreichte den Lehrerinnen und Lehrern die Bevollmächtigungsurkunden und segnete sie.

mehr lesen

Evangelische Fastenaktion «7 Wochen Ohne»
«Komm rüber! Sieben Wochen ohne Alleingänge»

In der Fasten- oder Passionszeit erinnern Christen an das Leiden und Sterben Jesu Christi und bereiten sich auf Ostern vor, auf die Botschaft von der Auferstehung. Die evangelische Aktion «7 Wochen Ohne» soll helfen, diese Wochen bewusst zu erleben und zu gestalten.

mehr lesen

Kirchenbündnis begleitet TV-Übertragung
RTL zeigt am 27. März «Die Passion» live aus Kassel

Die RTL-TV-Show «Die Passion» kehrt an Ostern ins Fernsehen zurück. Am 27. März werde eine zweite Auflage der Musical-Version der Leidensgeschichte Jesu ausgestrahlt. Ein Bündnis aus christlichen Kirchen und Gemeinschaften in Kassel will das Ereignis mit unterschiedlichen Angeboten begleiten.

mehr lesen

Generation Z(ukunft): Gemeinsam. Verschieden. Gut.
«Woche für das Leben» der Kirchen legt Fokus auf junge Behinderte

Die beiden großen Kirchen stellen mit ihrer «Woche für das Leben» im April Jugendliche und junge Erwachsene mit Behinderungen in den Mittelpunkt. Die ökumenische Woche vom 13. bis 20. April findet zum letzten Mal in dem bekannten Format statt.

mehr lesen

Studie zur Aufarbeitung sexualisierter Gewalt
Evangelische Kirche und Diakonie geben Erklärung zu ForuM-Studie ab

Mit einer gemeinsamen Stellungnahme haben sich die 20 Landeskirchen und der Rat der EKD sowie der Bundesvorstand der Diakonie Deutschland am 6. Februar zu den Ergebnissen der ForuM-Studie zur Aufarbeitung sexualisierter Gewalt in der evangelischen Kirche und der Diakonie geäußert.

mehr lesen

In Kassel, Bad Hersfeld, Nidderau oder Wächtersbach
Viele Menschen protestieren erneut gegen Rechts

Bundesweit finden immer neue Proteste gegen die AfD und das Erstarken rechtsextremer Kräfte statt. Auch in hessischen Städten gingen wieder viele Menschen auf die Straße. In Kassel waren es bei einer Kundgebung und einer Menschenkette auf dem Friedrichsplatz rund 5.000 Menschen.

mehr lesen

Sexualisierte Gewalt: «Auch unsere Kirche hat versagt»
Bischöfin Dr. Beate Hofmann zur Studie des Forschungsverbunds ForuM

Auch in der EKKW gab und gibt es sexualisierte Gewalt. Die ForuM-Studie beschreibe und analysiere «das jahrzehntelange institutionelle Versagen», sagt Bischöfin Dr. Beate Hofmann nach Veröffentlichung der Studie und ergänzt: «Auch unsere Kirche hat versagt und jahrzehntelang nicht auf die Betroffenen und ihr Leid gehört, sondern vor allem die Täter, ihre Familien und das Ansehen unserer Institution im Blick gehabt und falsche Entscheidungen getroffen.»

mehr lesen

Sexualisierter Gewalt in Evangelischer Kirche und Diakonie
Fragen und Antworten zur Aktenrecherche für die ForuM-Studie

Nach der Veröffentlichung der unabhängigen ForuM-Studie gab es Diskussionen um die Datengrundlage aus den Akten der Landeskirchen. Forschende bemängelten, dass nicht alle Personalakten ausgewertet worden seien. Fragen und Antworten dazu, wie es in der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck ablief.

mehr lesen

Aufarbeitung, Intervention, Prävention
So geht die EKKW mit dem Thema sexualisierte Gewalt um

Wie verhält sich die EKKW zu sexualisierter Gewalt? Was wurde in den vergangenen Jahren zum Schutz davor unternommen und wie arbeitet die Landeskirche geschehene sexualisierte Gewalt auf? Diese und weitere Fragen sind in dieser Woche von besonderem Interesse. Anlass ist die ForuM-Studie zur Aufarbeitung von sexualisierter Gewalt in der Evangelischen Kirche und Diakonie.

mehr lesen

Wallmann: Arbeit verbindet Krisenintervention mit gelebter Menschlichkeit
Landtagspräsidentin und Bischöfin besuchen Telefonseelsorge Nordhessen

Gemeinsam mit Bischöfin Dr. Beate Hofmann hat Hessens Landtagspräsidentin Astrid Wallmann in Kassel die Telefonseelsorge Nordhessen besucht und den Ehrenamtlichen für ihr Engagement gedankt: «Mit der Telefonseelsorge leisten Sie einen wertvollen Beitrag für das soziale Miteinander in unserer Gesellschaft», so Wallmann.

mehr lesen

Vierte bundesweite Fachtagung
Kasseler Treffen zur Zukunft der Kirchenvorstandswahlen in der EKD

Die Zukunft der Kirchenvorstandswahlen in der EKD stand am 22. Januar im Mittelpunkt einer bundesweiten Tagung im Kasseler Haus der Kirche. Expertinnen und Experten aus 16 Landeskirchen hatten sich zum Austausch nach Kassel auf den Weg gemacht.

mehr lesen

Bischöfin: Christlicher Glaube ruft zum Engagement für die Demokratie
Zahlreiche Demonstrationen gegen Rechts

Am 20. und 21. Januar versammelten sich Tausende Menschen zu Demonstrationen gegen Rechts. Auch in Städten in der Region der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck setzten Menschen ein Zeichen gegen Rassismus, Demokratie- und Menschenfeindlichkeit. «Wenn Demokratie von rechts unterspült wird, müssen alle Bürgerinnen und Bürger die Dämme zum Schutz der Demokratie stärken», sagt Bischöfin Dr. Beate Hofmann.

mehr lesen

Gottesdienst und konstituierende Sitzung in Wiesbaden
Kirchen rufen neuen Hessischen Landtag zur Nächstenliebe auf

Anlässlich der konstituierenden Sitzung des neuen Landtags haben die Kirchen die hessische Politik zu Nächstenliebe aufgerufen. Bei einem ökumenischen Gottesdienst in der Wiesbadener Marktkirche verwies Bischöfin Beate Hofmann auf die Jahreslosung «Alles, was ihr tut, geschehe in Liebe». Bischof Georg Bätzing (Bistum Limburg) betonte, dass unsere Freiheit in der Verantwortung füreinander wachse.

mehr lesen

Delegationsreise nach Südindien
Partnerschaft mit indischer Kirche erneuert

Die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck hat ihre Partnerschaft mit der «Church of South India - Karnataka Northern Diocese» für vier weitere Jahre verlängert. Dazu wurde am 10. Januar ein Partnerschaftsvertrag von Bischof Martin Borgai und Bischöfin Dr. Beate Hofmann unterzeichnet. Die Partnerschaft besteht seit mehr als 50 Jahren.

mehr lesen

Burgabenteuer, Selbstbehauptung, Kinderrechte
Neues Halbjahres-Programm der EKKW-Erwachsenenbildung

Rund 30 Veranstaltungen bietet das Referat Erwachsenenbildung der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck im neuen Halbjahresprogramm an. Interessierte können aus verschiedensten Bereichen wählen, darunter sind religiöse, spirituelle, politischen oder kulturelle Veranstaltungsangebote.

mehr lesen

Wie? Wo? Wie lange?
Wilhelmshöher Impuls widmet sich zukünftigen Arbeitsformen

Beim Wilhelmshöher Impuls am 8. Februar geht es im Kasseler Haus der Kirche um neue Modelle für Arbeitszeiten und Arbeitsorte. Als Referentin wird Dr. Andrea Hammermann vom Institut der Deutschen Wirtschaft in Köln erwartet. Sie forscht zum Wandel der Arbeitswelt, Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Arbeitszeit und Arbeitsort.

mehr lesen

Verband lässt Missbrauch wissenschaftlich aufklären
VCP-Pfadfinder: 64 Fälle sexualisierter Gewalt in 43 Jahren

Auch die evangelischen Pfadfinder machen sich an die Aufarbeitung sexualisierter Gewalt. Die bisher ermittelten Fälle ereigneten sich zwischen 1977 und 2020. Der Verband rechne aber mit mehr Fällen. Eine wissenschaftliche Studie soll aufklären und den Wandel der Verbandskultur stärken.

mehr lesen

1. Preis an Journalist Hunglinger - Sonderpreis an blick in die kirche
Evangelischer Presseverband vergibt Medienpreis

Journalistinnen und Journalisten, die sich mit dem Konfliktmanagement der evangelischen Kirche beschäftigten, sind mit dem Medienpreis des Evangelischen Presseverbandes von Kurhessen-Waldeck ausgezeichnet worden. Im Mittelpunkt ihrer Beiträge steht der Umgang mit sexualisierter Gewalt.

mehr lesen

Wie es ist, zu Neuem aufzubrechen...
Pfarrvereine bieten Motivationscamp für Pfarrerinnen und Pfarrer

«Wohin wird, soll oder kann sich die evangelische Kirche in der nahen und ferneren Zukunft entwickeln? Welche Rolle haben Pfarrerinnen und Pfarrer in diesem Prozess? Um diese und weitere Fragen geht es beim Motivationscamp der Pfarrvereine von EKKW und EKHN am 21. Februar in Frankfurt.

mehr lesen

Nach Dacheinsturz in Kassel
Kirchen überprüfen Gebäude auf mögliche Einsturzgefahr

Nach dem Einsturz eines Kirchendachs in Kassel überprüfen mehrere evangelische Landeskirchen und katholische Bistümer in Hessen und Rheinland-Pfalz die Stabilität ihrer Kirchenbauten. Einzelne Gebäude mussten bereits vorsorglich gesperrt werden. Die EKKW überprüft die Gebäude jährlich.

mehr lesen

«Zum Dialog gibt es keine Alternative»
EKKW nimmt die Sorgen der Landwirtschaft ernst und warnt vor Radikalisierung

Die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck nimmt die Sorgen von Bäuerinnen und Bauern, die in den derzeitigen Protesten deutlich werden, sehr ernst. Zugleich warnt sie vor einer Vereinnahmung der Proteste durch radikale und rechtsextreme Gruppen, betonte Prälat Burkhard zur Nieden.

mehr lesen

Jahresprogramm 2024 vorgestellt
Pilgern, Stille oder Meditation im Kloster Germerode

Das Kloster Germerode im Werra-Meißner-Kreis bietet Besucherinnen und Besuchern einen Erfahrungsraum, in dem sie in Stille, Gesang oder Gespräch ihren Glauben entdecken und erleben können. Das Jahresprogramm 2024 enthält dazu viele Veranstaltungsangebote.

mehr lesen

Verleihung im Mai in Kassel
14 Titel auf Shortlist für den Evangelischen Buchpreis 2024

Die Jury für den Evangelischen Buchpreis 2024 hat erstmals 14 Titel für eine Shortlist nominiert. Fünf Romane, vier Kinder- und Jugendbücher sowie fünf Sachbücher sind als Kandidaten für die mit 5.000 Euro dotierte Auszeichnung benannt worden.

mehr lesen

«Tough Spirit - Handwerk macht SINN»
Referat Wirtschaft-Arbeit-Soziales startet Podcast-Serie zum Handwerk

Das Referat Wirtschaft-Arbeit-Soziales der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck hat eine neue Podcast-Reihe ins Leben gerufen, die das Handwerk in den Blick nimmt. Im Pilot-Podcast ist Dr. Frank Walter von der Firma Walter Fenster und Türen in Kassel Gesprächspartner.

mehr lesen

6. Januar 2024
Bischof em. Martin Hein feiert 70. Geburtstag

Der ehemalige Bischof der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, Prof. Dr. Martin Hein, ist 70 Jahre geworden. Anlässlich seines Geburtstags am 6. Januar sagte der Prälat der Landeskirche, Burkhard zur Nieden: «Ich wünsche Bischof i.R. Martin Hein zu diesem besonderen Geburtstag Gottes Segen! Unsere Kirche verdankt ihm viel».

mehr lesen

Zum neuen Jahr
Losung aus dem Korintherbrief ist Leitwort für 2024

Die evangelische Kirche stellt das Jahr 2024 unter das biblische Leitwort «Alles, was ihr tut, geschehe in Liebe.» Der biblische Text, der die Menschen im neuen Jahr begleiten soll, stammt aus dem 1. Brief des Paulus an die Korinther (1 Kor 16,14). Im Artikel können Sie Gedanken zur Jahreslosung von Pröpstin Katrin Wienold-Hocke aus Kassel lesen. Außerdem erklären wir, wer hinter den Jahreslosungen steckt.

mehr lesen

Neujahrswunsch der Bischöfin
Mutig die Botschaft von Jesus Christus weitererzählen

Bischöfin Beate Hofmann wünscht sich für ihre Kirche im neuen Jahr, «dass wir weiter mutig sind und neue Wege gehen, um unsere Botschaft von Jesus Christus den Menschen weiterzugeben». Die Menschen sollen entdecken können: «Das ist auch für mich und mein Leben relevant».

mehr lesen

Digitale Serie: Fünf Nächte - Fünf Sinne
EKKW begleitet sinnlich durch die Zeit «zwischen den Jahren»

Sich Zeit nehmen und zur Ruhe kommen. Das alte Jahr bedenken und das neue Jahr begrüßen - das wünschen sich viele für die Zeit «zwischen den Jahren». Mit Worten, Bildern und Anregungen für ein kleines Ritual will die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck die Menschen in ihren Online-Medien durch diese besondere Zeit begleiten.

mehr lesen

Hessenweit seit 1. Advent
65. Spendenaktion Brot für die Welt trägt Motto «Wandel säen»

Weltweit hungern nach Angaben der evangelischen Hilfsorganisation fast 800 Millionen Menschen. Hilfe ist nach wie vor dringend nötig. Unter dem Motto «Wandel säen» haben die evangelischen Kirchen am 1. Advent die 65. Spendenaktion von Brot für die Welt eröffnet. Die Evangelische Kirche macht darauf aufmerksam, dass ein faires und nachhaltiges Ernährungssystem nötig ist, um Hunger und Mangelernährung dauerhaft zu überwinden.

mehr lesen

Vöhler Gemeindepfarrer wird neuer Dekan in der EKKW-Nordspitze
Jan Friedrich Eisenberg leitet künftig den Kirchenkreis Hofgeismar-Wolfhagen

Pfarrer Jan Friedrich Eisenberg wird neuer Dekan des Kirchenkreises Hofgeismar-Wolfhagen. Der Rat der Landeskirche hat den 48-Jährigen in seiner Sitzung am 15. Dezember in sein neues Amt berufen, das er im Frühling 2024 antreten wird. Sein Vorgänger Wolfgang Heinicke ging im Mai dieses Jahres in den Ruhestand.

mehr lesen

Von Konfliktlösung bis Klimawandel
Halbjahresprogramm 2024 der Evangelischen Akademie erschienen

Mehr als 20 Veranstaltungen aus den Bereichen Politik, Bildung, Wissenschaft, Kultur und Kirche präsentiert die Evangelische Akademie Hofgeismar in ihrem neuen Halbjahresprogramm. Im Mittelpunkt stehen Fragestellungen, die sich mit sozialer und ökologischer Gerechtigkeit, gesellschaftlichen Herrschaftsverhältnissen sowie mit Gestaltungsmacht auf unterschiedlichen Ebenen beschäftigen.

mehr lesen

Inflationsausgleich und Gehaltssteigerung für Angestellte
EKKW übernimmt Tarifabschluss im öffentlichen Dienst der Länder

Die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck übernimmt bei den Entgelten für rund 7500 Angestellte die Rahmenbedingungen aus dem öffentlichen Dienst der Länder. Die Mitarbeitenden erhalten einen Inflationsausgleich, einen Sockelbetrag und eine prozentuale Gehaltssteigerung.

mehr lesen

Video Aus der Kasseler Christuskirche
Video-Botschaft zum Weihnachtsfest

Hoffnung trotz der Krisen in der Welt - das möchte Bischöfin Beate Hofmann den Menschen mit ihrer Weihnachtsbotschaft aus der Kasseler Christuskirche mitgeben. Sie betont die Zuversicht und die frohe Botschaft von Weihnachten: Jesus ist auch in unsicheren Zeiten zur Welt gekommen.

mehr lesen

Weihnachtsbotschaft unter dem Eindruck des Nahost-Krieges
Bischöfin Hofmann: «Das Kind in der Krippe ist ein Zeichen der Hoffnung»

Angesichts weltweiter Krisenherde lenkt Bischöfin Beate Hofmann den Blick auf die Weihnachtsgeschichte von der Geburt Jesu: «Im Notquartier in der Fremde, war auch viel Angst, Unsicherheit und Dunkelheit.». Darum habe die Botschaft von Jesus, «der Licht bringt und die Welt verändert», die Menschen berührt.

mehr lesen

Video Heiligabend ab 8 Uhr aus der Kirche in Obergeis
Der ekkw.de-Weihnachtsgottesdienst im Video-Format

Heiligabend und Weihnachten mit einem digitalen Gottesdienst feiern: Am Sonntag ab 8 Uhr gibt es einen digitalen Gottesdienst aus der Evangelischen Kirchengemeinde Neuenstein. In dem Video-Gottesdienst aus der Obergeiser Kirche, einem Ortsteil der Gemeinde Neuenstein im osthessischen Landkreis Hersfeld-Rotenburg, geht es um die Botschaft «Fürchtet euch nicht».

mehr lesen

Am 23. Dezember: «blick in die kirche-Magazin»
Unser Weihnachten: So blicken wir auf das Fest

«Weihnachten gehört der ganzen Welt.» Das sagt Burkhard zur Nieden, Prälat der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, im Interview mit dem aktuellen «blick in die kirche-Magazin». Am Samstag, 23. Dezember, liegt es den Tageszeitungen auf dem Gebiet der Landeskirche bei und ist dann auch online abrufbar.

mehr lesen

Am 25. Dezember auf hr4
Weihnachts-Radiogottesdienst mit Bischöfin Beate Hofmann

«Mit Zuversicht leben» lautete das Motto des festlichen Gottesdienstes zum 1. Weihnachtsfeiertag mit Bischöfin Dr. Beate Hofmann in der Kasseler Adventskirche. Der Hessische Rundfunk hatte den Radio-Weihnachtsgottesdienst am 25. Dezember um 10.04 Uhr auf seiner Welle hr4 übertragen.

mehr lesen

«Das Kind im Licht wird Licht für die Welt»
Bischöfin Hofmann predigte Heiligabend über die Nähe Gottes

Wie wir in das Weihnachtsgeschehen hineingezogen werden und uns die Botschaft vom Kind in der Krippe berührt und verändert – darüber predigte Bischöfin Beate Hofmann an Heiligabend am Beispiel der Hirten. Sie, die zunächst bei ihren Schafen wachten, standen während der Christvesper in der Kasseler Martinskirche im Mittelpunkt.

mehr lesen

ekkw.de-Veranstaltungskalender und Tipps der Redaktion
Weihnachtsgottesdienste drinnen, draußen und digital

Egal ob Waldweihnacht, Video-Gottesdienst oder feierlicher Gottesdienst vor Ort: Im ekkw.de-Feiertagskalender können Kirchengemeinden auf ihre Termine aufmerksam machen. Tragen Sie Ihre Gottesdiensttermine an Weihnachten und zum Jahreswechsel ein oder lesen Sie von anderen!

mehr lesen

Vielfältige Angebote von Heiligabend bis zum Jahreswechsel
In Kirche, Radio, Internet: Weihnachten feiern mit der EKKW

Ob in der Kirche oder davor, im Park oder im Stall: Die Gemeinden der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck laden auch in diesem Jahr zu stimmungsvollen Weihnachtsgottesdiensten ein, vielerorts mit Krippenspiel. Weitere Angebote für jene, die zuhause bleiben, aber Zugang zur christlichen Botschaft suchen, gibt es auf der Homepage der Landeskirche.

mehr lesen

Vertrauensvoller Austausch wird fortgesetzt
Kirchenleitungen aus Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland trafen sich

Aktuelle Fragen des kirchlichen Lebens und die gesellschaftlichen Herausforderungen für die Kirchen standen im Mittelpunkt eines Treffens der leitenden Geistlichen der evangelischen und katholischen Kirche in Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland in Limburg.

mehr lesen

Abstimmung zu Themen aus Politik und Gesellschaft
Spitzen von EKKW, EKHN und Diakonie Hessen tauschten sich aus

Themen der diesjährigen Winterkonferenz waren u.a. der Umgang mit sexualisierter Gewalt, auch mit Blick auf die im Januar erwartete ForuM-Studie, der Blick der neuen hessischen Landesregierung auf das Feld der Diakonie sowie Berichte der Synoden und Diakoniekonferenzen.

mehr lesen

Ökumenischer Austausch:
Bistum Fulda und EKKW loten Kooperationen aus

Sich auszutauschen und mögliche Kooperationen auszuloten: Darum ging es beim Leitungstreffen zwischen dem Bistum Fulda und der EKKW, zu dem die katholischen Spitzen aus Fulda kürzlich nach Kassel gekommen waren. Im Mittelpunkt standen die Veränderungsprozesse beider Kirchen sowie ökumenische Projekte.

mehr lesen

Multimediale Welt aus Bildern und Klängen
Christuskirche in Fulda wird zur Weihnachtskirche

Unter dem Motto ‚Folge dem Stern‘ bringt eine Multimedia-Inszenierung in der Fuldaer Christuskirche die Weihnachtsbotschaft auf einzigartige Weise in die Stadtöffentlichkeit und lädt Menschen schon in der Adventszeit ein, etwas von Weihnachten zu erleben.

mehr lesen

Anleitung zum guten Streiten – mit Rahmen und Regeln
Adventsempfang: Katrin Göring-Eckardt sprach über Streitkultur

Richtig gut streiten: Wie das funktionieren kann, darüber berichtete Katrin Göring-Eckardt beim Adventsempfang der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck am 8. Dezember, zu dem mehr als 100 Gäste aus Kirche, Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur ins Haus der Kirche in Kassel gekommen waren.

mehr lesen

Forschungsinstitut empirica und Stiftung Christliche Medien
Studie will Sexualität von Christinnen und Christen erforschen

Wie denken Christinnen und Christen über Sexualität? Welche Einstellungen zu sexualethischen Fragen haben sie? Wie praktizieren sie ihre Sexualität? Und wie hängt all dies mit ihren Glaubensüberzeugungen zusammen? Diesen Fragen geht eine Sexualitätsstudie der Stiftung Christliche Medien nach, die vom CVJM-Forschungsinstitut empirica durchgeführt wird.

mehr lesen

Cocktails in der Kirche, Kultur und Kreatives
Innovationsfonds unterstützt zehn neue Projekte

Eine Kirche voller Sterne, eine Pfarrerin mit Küchenschürze statt Talar, Cocktails im Gottesdienst: Zehn neue Projekte der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck erzählen auf innovative und mutige Art und Weise von der christlichen Botschaft. Dafür erhalten sie Fördermittel aus dem Innovationsfonds der EKKW.

mehr lesen

Vom 27. bis 29. November 2023
Herbsttagung der Landessynode in Hofgeismar

Die Landessynode der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck tagte vom 27. bis 29. November 2023 in Hofgeismar. Schwerpunkte waren der Bericht der Bischöfin, der Finanzbericht der Vizepräsidentin und die Planung der Finanzen im Doppelhaushalt 2024/2025. Daneben ging es auch um den Reformprozess und die Überarbeitung der Grundordnung der Landeskirche.

mehr lesen

Bericht über segnendes Handeln im Wandel
Sehnsucht nach Segen: Bischöfin wirbt, aktiv einzuladen

Taufen, Konfirmationen, Trauungen und Bestattungen einladend und im engen Austausch mit den Beteiligten zu gestalten – dafür warb Bischöfin Dr. Beate Hofmann zum Auftakt der Herbsttagung der Landessynode. Ihr Bericht trägt den Titel: «Das segnende Handeln der Kirche im Horizont der mutigen Gnade Gottes.»

mehr lesen

EKKW stellt sich auf sinkende Einnahmen ein
Vizepräsidentin zur Finanzentwicklung der Landeskirche

Den eingeschlagenen Weg der Haushaltskonsolidierung «verantwortungsbewusst, mutig und beherzt weiterzugehen» – dazu ermunterte die Vizepräsidentin der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, Dr. Katharina Apel, in ihrem der Landessynode vorgelegten Finanzbericht. Der geplante Doppelhaushalt 2024/2025 liegt im Volumen bei 307,5 Mio. Euro (2024) bzw. 302,1 Mio. Euro (2025).

mehr lesen

Entscheidungen zu Besoldung und Diakonie-Finanzierung
Landessynode verabschiedet Doppelhaushalt 2024/2025

Die Landessynode hat den Haushalt für die kommenden beiden Jahre verabschiedet, aber auch weiterreichende Entscheidungen getroffen: So wurde entschieden, die Zuweisung an die Diakonie Hessen um 30 Prozent zu kürzen und die Besoldungserhöhung für Pfarrerinnen und Pfarrer sowie Kirchenbeamte nicht in vollem Umfang zu übernehmen.

mehr lesen

Anerkennungskommission berichtet über ihre Arbeit
Sexualisierte Gewalt: Betroffene wünschen klares Bekenntnis

«Dass es auch in der Evangelischen Kirche von Kurhessen und Waldeck, Diakonie und Verbänden zu eklatantem Fehlverhalten und sexualisierter Gewalt gekommen ist, müssen wir benennen und uns unserer Verantwortung stellen»: Dafür warb Pfarrerin Sabine Kresse. Sie berichtete gemeinsam mit Friedegunde Bölt von der Unabhängigen Anerkennungskommission über das Thema sexualisierte Gewalt.

mehr lesen

Gottesdienstpreis der Karl-Bernhard-Ritter-Stiftung
Auszeichnung für Marburger Friedensgottesdienst

Der Friedensgottesdienst «Wir sind gegen den Krieg!» der Universitätskirchengemeinde Marburg und der Hessische Stipendiatenanstalt wurde am Dienstag mit dem Gottesdienstpreis der Stiftung zur Förderung des Gottesdienstes Karl-Bernhard-Ritter-Stiftung ausgezeichnet. Den Rahmen dazu gab die Tagung der Landessynode in Hofgeismar.

mehr lesen

Präses Dr. Schneider zur Eröffnung der Herbsttagung
«Diese Kirche gibt sich Strukturen für die Zukunft»

Zur Eröffnung der Herbsttagung ging Präses Dr. Michael Schneider auf die Krisen außerhalb und innerhalb der Kirche ein. «Vieles ist nicht gut – im großen Getöse der Welt und auch nicht in unserer Kirche.» Auch auf das die Synodaltagung bestimmende Thema der Haushaltskonsolidierung schwor der Präses ein.

mehr lesen

Prälat zur Nieden im Eröffnungsgottesdienst
«Lasst uns ein neues Drehbuch für unsere Kirche schreiben»

Mit einem Gottesdienst in der Brunnenkirche ist die Herbsttagung der Landessynode eröffnet worden. «Welchem Drehbuch folgen wir als Kirche – jetzt, wo Strukturen brüchiger werden?», fragte Prälat Burkhard zur Nieden in seiner Predigt. Krisen jagten wie bei Petrus beschriebene «apokalyptische Reiter» durch unsere Welt, auch im Bereich der Kirche. Sie weckten Angst und Furcht, sollten aber vielmehr ermutigen in einer Zeit der Überforderung.

mehr lesen

Video Menschen, Themen, Einblicke
Herbsttagung im Video-Überblick

Im Fokus der Herbsttagung der Landessynode der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck stehen der Bericht der Bischöfin und die Finanzentwicklung der Landeskirche. Beraten wird vom 27. bis 29. November 2023 in der Evangelischen Tagungsstätte Hofgeismar.

mehr lesen

Landessynode vom 27. bis 29. November 2023
Die Herbsttagung in Bildern

Die Tagungen der Landessynode werden vom Medienhaus der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck medial begleitet. Auf dieser Seite finden Sie Fotos und Videos von der Vierten Tagung der 14. Landessynode vom 27. bis 29. November 2023 in Hofgeismar.

mehr lesen

Landessynode vom 27. bis 29. November 2023
Dokumentation der Herbsttagung der Landessynode

Dokumentation von Berichten, Beschlüssen, der Tagesordnung und weiteren Dokumenten der Herbsttagung 2023 der 14. Landessynode der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck. Die Veröffentlichung der Beschlüsse erfolgt nach der endgültigen Ausfertigung.

mehr lesen

Untersuchung zur Kirchenmitgliedschaft
Kirchenbindung und Religiosität nehmen schneller ab als erwartet

Kirchenbindung und Religiosität der Deutschen schwinden schneller als bislang erwartet. Das ist ein zentrales Ergebnis der sechsten Kirchenmitgliedschaftsuntersuchung. Nach derzeitigem Trend werde der Anteil der christlich-konfessionell gebundenen Menschen in Deutschland schon im nächsten Jahr unter 50 Prozent sinken. «Die Ergebnisse sind ernüchternd, sie helfen uns aber auch dabei, Kirche der Zukunft zu gestalten», sagt Bischöfin Beate Hofmann.

mehr lesen

Soziales Projekt der Diakonie
Öffentliches Wohnzimmer in Homberg gewinnt Hessischen Sozialpreis

Das «Öffentliche Wohnzimmer» am Frankfurter Hof in Homberg ist ein Ort der Begegnung und Teilhabe. Das vom Diakonischen Werk des Kirchenkreises Schwalm-Eder ins Leben gerufene Angebot ist jetzt mit dem 2. Platz des Hessischen Sozialpreises 2023 ausgezeichnet worden.

mehr lesen

Autorenbeitrag Zu Gast bei einer Schulung gegen sexualisierte Gewalt
Es helfen nur Aufmerksamkeit und klare Regeln

Zum Selbstverständnis der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck gehört es, dass Kirche ein Schutzraum ist, in dem alle Menschen vor sexualisierter Gewalt geschützt werden. Um das zu erreichen, werden Mitarbeitende in Präventionsschulungen für das Thema sensibilisiert. Unser Redakteur Olaf Dellit war bei einer Schulung in Vollmarshausen im Kirchenkreis Kaufungen mit dabei.

mehr lesen

Hilfe bekommen, Hilfe geben: Friedenscafé ausgezeichnet
Landeskirche vergibt erstmals Preis für Engagement

Das Friedenscafé der Immanuelkirche Kassel hat den Engagementpreis der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck gewonnen. Zum ersten Mal hat die Landeskirche einen solchen Preis verliehen, um die motivierende Vielfalt kirchlichen Engagements aufzuzeigen und zu würdigen. Weitere Preise gingen nach Linsengericht, Marburger, Fulda und Willingen.

mehr lesen

Adventskalender der Ausbildungshilfe
24 Türchen öffnen und Licht in die Welt tragen

«Tragt in die Welt nun ein Licht» lautet in diesem Jahr der Titel des Adventskalenders der Ausbildungshilfe der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck. Hinter den 24 Türchen des Kalenders, der ab sofort erhältlich ist, finden sich Licht-Impressionen aus Kurhessen-Waldeck und der ganzen Welt.

mehr lesen


info_outline Navigationshinweis:

Weitere Rubriken dieses Bereichs erreichen Sie über den Pfeil oben neben dem Reiter in der Hauptnavigation.

arrow_forward Veranstaltungskalender:

Sie bieten besondere Gottesdienste, Andachten und Veranstaltungen in Ihrer Kirchengemeinde oder Einrichtung an? Ob vor Ort oder online: Tragen Sie Ihre Termine in unseren Veranstaltungskalender ein und machen Sie andere darauf aufmerksam:


arrow_forward Fragen zu...