Frauen: Frauenbildung 2020-11-17 7218

Referat Erwachsenenbildung
Frauenbildung

(Grafik: Antje Köhler)


Neues digitales Angebot!!!

Ladies Blessing -
eine gute halbe Stunde für mich

Miteinander zur Ruhe kommen, Leib und Seele etwas Gutes tun, einen geistlichen Impuls teilen, Zeit für Stille, Musik und Gebet.
Ab dem 20. Januar 2021 lädt Andrea Wöllenstein Sie immer mittwochs von 18:00 bis 18:30 Uhr zu einer "guten halben Stunde" am Abend ein. Wegen der Kontaktbeschränkungen treffen wir uns wieder digital auf Zoom. Im Anschluss besteht die Möglichkeit,
in kleinen Gruppen weiter zusammenzubleiben, um sich auszutauschen.

Bitte halten Sie eine Kerze bereit und richten Sie Ihren Platz am Computer so ein, dass Sie sich bewegen können. Die Teilnahme ist ohne Anmeldung möglich. Hier gehts zum Treffen!

arrow_forward Newsletter

Ein Mal im Monat erfahren, was es Neues in der Frauenbildungsarbeit gibt - Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an:

arrow_forward Landesfrauenkonferenz

Hier kommen Sie zur Seite der Landesfrauenkonferenz:

arrow_forward Veranstaltungskalender

Hier bekommen Sie einen Überblick über alle Veranstaltungen der Erwachsenenbildung:

arrow_forward Programm 1/2021

Hier können Sie unser Programmheft im pdf-Format herunterladen:

arrow_forward Online-Anmeldung

Hier können Sie sich online zu unseren Veranstaltungen anmelden:

Frauen: Material zur Jahreslosung


„Seid barmherzig, wie euer Vater barmherzig ist“ (Lukas 6,36).


Diese Aufforderung Jesu ist die Jahreslosung für 2021.

Im Download-Menü rechts haben wir dazu einige Materialien für Sie zusammengestellt:
Andrea Wöllenstein hat für unseren Januar-Newsletter einen Impuls zur Jahreslosung geschrieben. Für alle, die es etwas ausführlicher mögen gibt es von ihr auch eine Andacht dazu. Diese stellen wir Ihnen im Word-Format zur Verfügung, damit Sie selbst damit arbeiten können. Sie kann allein durchgelesen werden, eignet sich aber auch gut für ein digitales Frauenkreis-Treffen. Gerne beraten wir Sie, wie dies per Video-Konferenz umzusetzen ist.

Als kleines Highlight ist auch noch das von Jean Kleeb komponierte Lied zur Jahreslosung.

2021-01-13 32093

Bibelarbeit
Material zur Jahreslosung

Quelle: A.Wöllenstein


„Seid barmherzig, wie euer Vater barmherzig ist“ (Lukas 6,36).


Diese Aufforderung Jesu ist die Jahreslosung für 2021.

Im Download-Menü rechts haben wir dazu einige Materialien für Sie zusammengestellt:
Andrea Wöllenstein hat für unseren Januar-Newsletter einen Impuls zur Jahreslosung geschrieben. Für alle, die es etwas ausführlicher mögen gibt es von ihr auch eine Andacht dazu. Diese stellen wir Ihnen im Word-Format zur Verfügung, damit Sie selbst damit arbeiten können. Sie kann allein durchgelesen werden, eignet sich aber auch gut für ein digitales Frauenkreis-Treffen. Gerne beraten wir Sie, wie dies per Video-Konferenz umzusetzen ist.

Als kleines Highlight ist auch noch das von Jean Kleeb komponierte Lied zur Jahreslosung.

Frauen: Weniger ist (manchmal) mehr! - Ladies Tea Time zur Fastenzeit

Lebensgewohnheiten überdenken und Veränderungen in unseren Alltag einbauen: Was bedeutet "weniger" und was bedeutet "mehr" für Körper, Geist und Seele? 

05.02.2021 Mitmachaktionen zur Fastenzeit

Wir stellen verschiedene Fastenaktionen vor (z. B. Sieben Wochen ohne, Sieben Wochen anders leben, Klimafasten). So können Sie sich im Vorfeld entscheiden, an welcher Aktion Sie sich vielleicht in diesem Jahr beteiligen möchten.

 26.02.2021 Im Gespräch mit einer Fastenberaterin

„Heilfasten ist ein jahrtausendealtes Heilmittel. Jede von uns hat einen inneren Arzt in sich, den es zu stärken gilt. Fasten ist eine der besten Möglichkeiten dazu“, sagt Ruth Pfennighaus, Phytotherapeutin und Fastenbegleiterin aus Marburg. Wir besuchen sie im Gesundheitshaus in Marburg / Wehrda und lernen von ihrem Wissen aus fast 40 Jahren Gesundheits- und Ernährungsberatung sowie 20 Jahren Fastenleitung.

26.03.2021 Erfahrungsaustausch

Wir ziehen Bilanz und tauschen uns aus über die gemachten Erfahrungen in den vergangenen 7 Wochen. Wie ist es mir ergangen? Was hat mir geholfen? Was hat mich bereichert?

Die Teilnahme an unserer Ladies Tea Time ist wie immer kostenlos, bitte melden Sie sich jedoch dieses Mal für die jeweiligen Veranstaltungen an. Dies ist rechts über die Online-Anmeldung möglich oder per
E-Mail an erwachsenenbildung@ekkw.de.

2021-01-14 32094

Digitales Angebot
Weniger ist (manchmal) mehr! - Ladies Tea Time zur Fastenzeit

A. Wöllenstein

Lebensgewohnheiten überdenken und Veränderungen in unseren Alltag einbauen: Was bedeutet "weniger" und was bedeutet "mehr" für Körper, Geist und Seele? 

05.02.2021 Mitmachaktionen zur Fastenzeit

Wir stellen verschiedene Fastenaktionen vor (z. B. Sieben Wochen ohne, Sieben Wochen anders leben, Klimafasten). So können Sie sich im Vorfeld entscheiden, an welcher Aktion Sie sich vielleicht in diesem Jahr beteiligen möchten.

 26.02.2021 Im Gespräch mit einer Fastenberaterin

„Heilfasten ist ein jahrtausendealtes Heilmittel. Jede von uns hat einen inneren Arzt in sich, den es zu stärken gilt. Fasten ist eine der besten Möglichkeiten dazu“, sagt Ruth Pfennighaus, Phytotherapeutin und Fastenbegleiterin aus Marburg. Wir besuchen sie im Gesundheitshaus in Marburg / Wehrda und lernen von ihrem Wissen aus fast 40 Jahren Gesundheits- und Ernährungsberatung sowie 20 Jahren Fastenleitung.

26.03.2021 Erfahrungsaustausch

Wir ziehen Bilanz und tauschen uns aus über die gemachten Erfahrungen in den vergangenen 7 Wochen. Wie ist es mir ergangen? Was hat mir geholfen? Was hat mich bereichert?

Die Teilnahme an unserer Ladies Tea Time ist wie immer kostenlos, bitte melden Sie sich jedoch dieses Mal für die jeweiligen Veranstaltungen an. Dies ist rechts über die Online-Anmeldung möglich oder per
E-Mail an erwachsenenbildung@ekkw.de.

arrow_forward Online-Anmeldung

Hier können Sie sich für die Ladies Tea Time anmelden:

Frauen: TTT - Train the Trainer - Start auf den 23.03. verschoben!

· Wie motiviere ich eine Gruppe?

· Was muss ich mit Blick auf eine Veranstaltung beachten, damit sie den Teilnehmenden Spaß macht?

· Wie gestalte ich Seminare und Sitzungen ansprechend und zielführend?

· Wie lernen Erwachsene?

· Was geht eigentlich in Gruppen vor, wenn sie zusammenkommen?
 

Wenn diese oder ähnliche Fragen Sie gegenwärtig bewegen, dann sind Sie hier richtig.

Diese Fortbildungsreihe richtet sich an Menschen, die ehren- oder hauptamtlich mit Gruppen arbeiten, sei es in Erwachsenenbildung, Jugendarbeit, Kirchenvorstand, Initiativen, Vereinen oder Verbänden.


Die Teilnahme ist nur an allen drei Modulen möglich. Der Eigenanteil beträgt 480.- Euro, für Ehrenamtliche ist eine Förderung von 50% aus landeskirchlichen Mitteln möglich.

2021-01-12 31715

Für Menschen mit Verantwortung in Gruppen und Gremien
TTT - Train the Trainer - Start auf den 23.03. verschoben!

Gestaltung: Grafikatelier A. Köhler, www.die-visiomaten.de Fotos: Shutterstock: stockfour; Adobe Stock: aerogondo, rawpixel.com, Kuz Production, ipuwadol

· Wie motiviere ich eine Gruppe?

· Was muss ich mit Blick auf eine Veranstaltung beachten, damit sie den Teilnehmenden Spaß macht?

· Wie gestalte ich Seminare und Sitzungen ansprechend und zielführend?

· Wie lernen Erwachsene?

· Was geht eigentlich in Gruppen vor, wenn sie zusammenkommen?
 

Wenn diese oder ähnliche Fragen Sie gegenwärtig bewegen, dann sind Sie hier richtig.

Diese Fortbildungsreihe richtet sich an Menschen, die ehren- oder hauptamtlich mit Gruppen arbeiten, sei es in Erwachsenenbildung, Jugendarbeit, Kirchenvorstand, Initiativen, Vereinen oder Verbänden.


Die Teilnahme ist nur an allen drei Modulen möglich. Der Eigenanteil beträgt 480.- Euro, für Ehrenamtliche ist eine Förderung von 50% aus landeskirchlichen Mitteln möglich.

arrow_forward Anmeldung:

Hier können Sie sich zur Fortbildung anmelden:

file_download Flyer:

Hier können Sie den Flyer mit ausführlichen Informationen herunterladen:

Frauen: Materialsammlung

Liebe Frauen,

rechts im Download-Bereich finden Sie Ideen und Materialien für die Frauenarbeit in Ihrer Gemeinde.

 

 

 

2020-12-17 31159


Materialsammlung

Schauder

Liebe Frauen,

rechts im Download-Bereich finden Sie Ideen und Materialien für die Frauenarbeit in Ihrer Gemeinde.

 

 

 

file_download Downloads:

Hier können Sie Arbeitshilfen und Materialien im pdf-Format herunterladen:

Frauen:

Mitarbeiterinnen der Frauenbildung im Referat Erwachsenenbildung

2020-05-08 30737


Mitarbeiterinnen der Frauenbildung im Referat Erwachsenenbildung

Name
  • Diakonin, Diplomsozialpädagogin
  • Sabine Schött
  • Koordinatorin der Frauenbildungsarbeit in der EKKW, Fachreferentin in der Frauenbildungsarbeit
  • (06181) 969 1212
  • sabine.schoett@ekkw.de
Name
  • Pfarrerin und Lehrerin für "Dance of Life"
  • Andrea Wöllenstein
  • Fachreferentin für Frauenbildung
  • (06421) 983 168
  • andrea.woellenstein@ekkw.de
Name
  • Diplomsozialpädagogin, Fördermittelmanagerin
  • Maja Schauder
  • Fachreferentin für Frauenbildungsarbeit, Projekt- und Fördermittelmanagement
  • 0177 6920655
  • maja.schauder@ekkw.de
Frauen: Evangelische Frauen in Deutschland

Das Referat Erwachsenenbildung der EKKW, zu dem die Frauenarbeit gehört, ist Mitglied der EFiD. Die Evangelischen Frauen in Deutschland e.V. (EFiD) sind ein bundesweiter Dachverband, dem eine Vielzahl von evangelischen Frauenverbänden mit rund drei Millionen Mitgliedern angehören.
Die EFiD fördert und unterstützt die Arbeit von und mit Frauen in kirchlichen Bezügen. Sie ermutigt Frauen, in der heutigen Welt als Christinnen zu leben. Parteilich, mit frauenspezifisch-theologischer Kompetenz und Sicht setzt die EFiD theologische, spirituelle und ökumenische, sozialdiakonische und politische Impulse.

 

Frauenthemen sind Querschnittsthemen, die versuchen alle Lebensbereiche aus der Perspektive von Frauen zu betrachten. Daher hat das Referat Erwachsenenbildung der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck Kooperationspartnerinnen. Diese sind unter anderem:

 

 

 

2014-11-19 8269

Kooperationspartnerinnen
Evangelische Frauen in Deutschland

Das Referat Erwachsenenbildung der EKKW, zu dem die Frauenarbeit gehört, ist Mitglied der EFiD. Die Evangelischen Frauen in Deutschland e.V. (EFiD) sind ein bundesweiter Dachverband, dem eine Vielzahl von evangelischen Frauenverbänden mit rund drei Millionen Mitgliedern angehören.
Die EFiD fördert und unterstützt die Arbeit von und mit Frauen in kirchlichen Bezügen. Sie ermutigt Frauen, in der heutigen Welt als Christinnen zu leben. Parteilich, mit frauenspezifisch-theologischer Kompetenz und Sicht setzt die EFiD theologische, spirituelle und ökumenische, sozialdiakonische und politische Impulse.

 

Frauenthemen sind Querschnittsthemen, die versuchen alle Lebensbereiche aus der Perspektive von Frauen zu betrachten. Daher hat das Referat Erwachsenenbildung der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck Kooperationspartnerinnen. Diese sind unter anderem: